Esoterik

Definition

Esoterik: [Geheim-] Lehre mit astrologischen, okkultistischen und religiösen Elementen.

EsoterikerIn: Jemand, der/die in die Geheimlehren einer Religion, Schule oder Lehre eingeweiht ist.

Schlussfolgerung

1. Wenn Esoterik eine Geheimlehre ist, dann gibt es weder Esoterik noch EsoterikerInnen, kann keine geben, denn was nur schon eine Seele weiss, ist nicht mehr geheim, geschweige denn, es wird gelehrt!

2. Wenn Esoterik einfach nur eine Lehre ist, in die man eingeweiht wird, dann ist praktisch alles Esoterik, denn jede Ideologie ist eine Lehre von irgend etwas.

Wann ist etwas geheim?

Wenn es die Mehrheit nicht weiss?

Wenn es die Minderheit nicht weiss?

Wenn es bis auf jemand alle wissen?

Wenn es niemand weiss?

Wie viel mehr Geheimnis als nur für das Individuum kann es geben?